Talide e.V.

SPL

Was ist SPL?

SPL = Seminario Permanente Latinoamericano


Die Veranstaltungen unter dem Motto „SPL“ werden von Dr. Gustavo Abarzúa geleitet und organisiert. SPL ist ein selbstständiges Projekt im Verein TALIDE. 
Ziel der SPL ist es, Zusammenhänge zu den sozialen, politischen, wirtschaftlichen, geschichtlichen und kulturellen Realitäten der Länder Lateinamerikas herzustellen. Seit dem Entstehungsjahr konnten wir viele Referenten aus Lateinamerika für unsere Seminarreihe gewinnen. 

Schwerpunktländer unserer Vortragstätigkeit bisher waren unter anderem Chile, Peru, Argentinien, Kolumbien, Venezuela, Bolivien und Kuba.

Im Rahmen des SPL werden jährlich etwa 10 – 15 Vorträge angeboten.
 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort:

Waldemar Hof, Seminarraum des Migrantenrates der Hansestadt Rostock, Waldemarstr. 33, Seiteneingang, 18057 Rostock