Talide e.V.

Projekte CORITO I und II

CORITO, das ist ein Zusammenschluss von mehr als 40 Organisationen in der Region von Arequipa in Peru, der sich der Förderung von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat.

Sein Ziel: Die Wahrung der durch die UNESCO festgeschriebenen Kinder- und Jugendrechte.

Mit der Organisation und der Durchführung von Jugendparlamenten sollen Kinder und Jugendliche in die Lage versetzt werden, ihre eigenen Rechte selber wahrzunehmen, sie in der Öffentlichkeit zu äußern und einzufordern.

Mit Unterstützung der Stiftung "Nord-Süd-Brücken" förderte TALIDE e.V entsprechende Maßnahmen zur Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen.

Auf dem Programm stehen die Gestaltung von Flugblättern und Wandzeitungen, das Training des Auftretens in Radio- und Fernsehsendungen, die Organisation und Durchführung von Versammlungen, Parlamentssitzungen und Demonstrationen, die Durchführung von Reportagen und das Verfassen von Artikeln in eigenen Stadtteil- und Schulzeitungen.

Beide Projekte sind ein schöner Erfolg und tragen dazu bei, lebendige Demokratie zu lernen und auszuüben.

Projekt CORITO III

Zwei berufliche Alternativen für Straßenkinder in Arequipa (Peru)

Sie kommen aus zerrütteten Familienverhältnissen, sie leben und arbeiten auf der Straße, um so für ihren eigenen Unterhalt und, falls vorhanden, dem ihrer Familie beizutragen.

Mit dem Projekt "CORITO III - Haus CORITO" unterstützt TALIDE e.V. Straßenkinder im Alter von 13 bis 16 Jahren bei der beruflichen Ausbildung. In zwei Werkstätten für das Schuhmacherhandwerk und die Konfektion erhalten 30 Straßenkinder eine berufliche Ausbildung. Vorher findet ein Auswahlverfahren für geeignete Kandidaten statt, die dann in den beiden Werkstätten von erfahrenen Fachleuten ausgebildet werden. Auch für diese lohnt sich die Ausbildung, denn sie bilden ihren eigenen Nachwuchs aus. Beide Ausbildungen sind in Arequipa traditionell, sodass die Chance für eine reguläre Beschäftigung oder Selbstständigkeit groß ist. Die Ergebnisse haben das bewiesen. TALIDE e.V. unterstützte CORITO durch eine große Spendenaktion in Rostock. Diese Spendenaktion wurde in Kooperation mit dem Volkstheater Rostock durchgeführt. Der Titel der Spendenaktion war: „Ein Haus für die Kinder von Arequipa“. Durch die Spenden konnten die zwei Werkstätten eingerichtet und ausgestattet werden.