Talide e.V.

Projekt "Comedor" - Gemeinschaftsküche

"La Natividad" ist eine Siedlung am Rande der Stadt Tacna in Südperu mit ca. 20000 Einwohnern, die zumeist in extremer Armut leben. Zur Linderung ihres Hungers sind durch Eigeninitiativen von Müttern und alleinstehenden Frauen sogenannte "Comedores" - Gemeinschaftsküchen - entstanden. In diesen "Comedores" kochen Frauen in Selbsthilfe und gemeinsam für sich und ihre Kinder und verkaufen darüber hinaus Essen an Bedürftige.

TALIDE e.V. unterstützt zusammen mit der Stiftung "Nord–Süd–Brücken" die Eigeninitiative der Frauen, die sich im "Club de Madres" organisiert haben, bei der Neuausstattung einer von 12 Küchen im Stadtteil. Finanziert werden ein Herd, eine Gefriertruhe und neues Geschirr. Mit der neu ausgestatteten Küche können bis zu 150 Personen täglich verpflegt werden.

Fotos >>